NEW leitet Busse um - Straßensperrungen an „Unges Pengste“ in Korschenbroich

NEW leitet Busse um - Straßensperrungen an „Unges Pengste“ in Korschenbroich

03 Jun 2019

Mönchengladbach - An Pfingsten wird das traditionelle Schützenfest „Unges Pengste“ im Ortskern von Korschenbroich gefeiert. Aus diesem Grund wird der Ortskern von Korschenbroich gesperrt. Von Dienstag, 04. Juni, ab etwa 08:00 Uhr bis Mittwoch, 12. Juni 13:00 Uhr fahren die Linien 016, 021, 029, 031 und 032 eine Umleitung.

Die Linie 016 wird während der Umleitung die Haltestellen „Rheydter Straße“ und „Von-Galen-Straße“ nicht bedienen. Die Linie 021 kann die Haltestelle „Rheydter Straße“ nicht bedienen. Die Haltestelle „VonGalen-Straße“ wird als Ersatzhaltestelle auf den Meutersweg verlegt. Die Linie 031 wird vom 09. bis zum 10. Juni die Haltestellen „Altenheim“, „Am Brauhaus“ und „Stadtverwaltung“ nicht anfahren. Ersatzweise werden die Linien 029 und 031 die eingerichteten Haltestellen im Einmündungsbereich der Freiheits- und Regentenstraße bedienen.

Die Linien 029, 031 und 032 fahren in der Zeit vom 04. Juni, ab etwa 8:00 Uhr bis Freitag 07. Juni 2019 Richtung Pesch über Pescher Straße, Bleichstraße, Borrenstraße zur Haltestelle „Don-Bosco-Straße“.

Nähere Informationen zum Fahrplan, zu Tickets und zu allen Busumleitungen der NEW gibt es im Internet unter www.new-mobil.de.

Quelle-Symbolfoto: NEW AG

Weitere Inhalte: